An jedem 1. Sonntag im Monat findet um 19 Uhr in der katholischen Kirche in Walsrode auch im zweiten Halbjahr 2018 eine Taizé-Andacht statt.
Sie hat einen meditativen Charakter mit ruhigem Gesang, der besonders durch die Lieder aus dem bekannten Kloster, Communauté de Taizé’ (ehem. Prior Roger Schutz) in Burgund geprägt ist.

Ein reicher Händler reist aus geschäftlichen Gründen nach Jericho. Auf dem Weg wird er von Räubern überfallen. Ausgeraubt und schwer verletzt bleibt er hilflos am Wegrand liegen. Da kommt ein Priester vorbei…!

Wie die Geschichte weitergeht das erzählt das Kinder Musical