Logo

Am 15. und 16. November 2014 wurden im Bistum Hildesheim Kirchenvorstands- und Pfarrgemeinderatswahlen durchgeführt.

Auch unsere Gemeinde hat neu gewählt.

Dem Pfarrgemeinderat gehören jeweils vier gewählte Vertreter aus den Teilgemeinden Bad Fallingbostel, Bomlitz-Benefeld mit Visselhövede und Walsrode an. Hinzu kommen berufene und geborene Mitglieder, sowie der Vertreter des Kirchenvorstandes. Die konstituierende Sitzung mit Wahlen wird noch stattfinden.

Gewählt wurden:

Vertreter für Bad Fallingbostel Vertreter für Benefeld
mit Visselhövede
Vertreter für Walsrode
Behrendt, Kerstin Endres, Ursula Kulenkampff, Andrea
Dzionsko, Kirsten Hartwig, Peter Okon, Norbert
Meyer, Angela Kowollik, Katharina Puschmann, Wolfgang
Ploch, Monika Schmidt, Edelgard Respondek, Mirko
 
- Foto: Karl Pientka -

Der Pfarrgemeinderat
- es fehlen: Peter Hartwig und Norbert Okon -

In seiner konstituierenden Sitzung am 15. Dezember 2014 wurde Kerstin Behrendt als Vorsitzende gewählt.
Als Vertreter wurden Mirko Respondek und Peter Hartwig gewählt.

Vertreter in den Dekanatspastoralrat:    Wolfgang Puschmann
Vertreterin in den Kirchenvorstand: Monika Ploch
Vertreter aus dem Kirchenvorstand: Peter Lehmann

Nicht gewählt wurden als jetzige 'Ersatz'- bzw. 'Nachrücker'-Kandidaten:

1. Hamann, Horst (Benefeld)
2. Fisser, Ulrich (Bad Fallingbostel)
3. Puschmann, Annelotte (Walsrode)            

 

Geborene Mitglieder aus der Gemeinde
Pfarrer
Christoph Müller
Diakon
Klaus Hartwig
Gemeindereferentin
Helga Sturm-Illmer

In unserer Gemeinde waren 3.617 Katholiken wahlberechtigt.
Es wurden 188 Stimmzettel abgegeben, hiervon 17 durch Briefwahl.
Von den abgegebenen Stimmzetteln waren 187 gültig und 1 ungültig.
Die Wahlbeteiligung betrug somit 5,2 % der Wahlberechtigten.
Zum Vergleich: 7,6 % beträgt der durchschnittliche Gottesdienstbesuch.

Zum  PGR gehören verschiedene Ausschüsse, deren Arbeit hier vorgestellt wird: Caritasausschuss